Mittwoch, 18. September 2013

THOMAS HOEPKER MEIN TOP FOTOGRAF IM SEPTEMBER










Thomas Hoepker (* 1936 im München) studierte Kunstgeschichte und Archäologie und arbeitete anschließend weltweit als Fotograf für die “Münchner Illustrierte und “Kristall”.1964 kam er als Fotoreporter zum Stern. Anfang der Siebziger produzierte er Dokumentarfilme für das deutsche Fernsehen, bei denen er auch als Kameramann verantwortlich war. Seine Arbeit als Korrespondent für den “Stern” führte ihn zusammen mit seiner Frau, der Journalistin Eva Windmoeller, ab 1974 in die DDR und ab 1976 nach New York. Von 1978 bis 1981 war Hoepker director of photography der amerikanischen Ausgabe von Geo. Für den “Stern” arbeitete Hoepker noch einmal in Hamburg als Art Director von 1987 bis 1989, im selben Jahr wurde er Mitglied bei Magnum.
Heute lebt Thomas Hoepker in New York, wo er mit seiner zweiten Frau Christine Kruchen TV- Dokumentationen entwickelt und produziert. Er war Präsident von “Magnum Photos” von 2003 bis 2006.
Loading...