Freitag, 23. Juli 2010


DER NEUE TREND AUS DEN USA JETZT BALD IN DÜSSELDORF

Was ist CrossFit?
CrossFit ist das grundlegende Kraft- und Konditionstraining erfolgreicher Profisportler und zahlreicher Spitzenathleten 
Das Programm liefert eine vom Aufbau her breit angelegte Fitness, die allgemein und umfassend ist. Das Besondere besteht darin, sich nicht zu spezialisieren. Die meisten Sportarten und nicht zuletzt das Leben selbst belohnen eine solche allgemeine Athletik und bestrafen für gewöhnlich den Spezialisten.


Sonntag, 18. Juli 2010


Starker Zuspruch bei der diesjährigen Diplomschau der Fachhochschule Dortmund. Interessante und qualitativ hochwertige Arbeiten der Absolventen überzeugten die zahlreichen Besucher. Jetzt werden sie mit ihrem Können auf den "Markt" losgelassen. So auch meine Freunde Jenny Graeve und Raffi Derian. VIEL ERFOLG


Freitag, 16. Juli 2010

PINHOLE FESTIVAL
2010 IN ISERLOHN


Die Städtische Galerie und das Stadtmuseum Iserlohn richten vom 30.07. - 29.08.2010 ein internationales PINHOLE/-LOCHKAMERA-FESTIVAL mit einem begleitenden Wettbewerb aus.Die Wettbewerbsbeiträge werden in der Galerie, im Stadtmuseum sowie im Haus A in Barendorf präsentiert und von einer Fachjury beurteilt und prämiert.

Freitag, 2. Juli 2010

LAYOUT - TEXT - KONZEPT FÜR "ROM BUCH"JETZT
IN DER PRODUKTIONSPHASE





Ein Bildband mit ca. 80 Seiten
in sw soll Ende des Jahres bei "blurb" 
in den USA veröffentlicht werden.

Rom, die „Ewige Stadt“. Geschichtsträchtig und faszinierend. Auch in der heutigen Zeit trifft man auf Schritt und Tritt auf jahrtausende Jahre alte Zeugen der Vergangenheit. Das pulsierende Leben zwischen Moderne und Geschichte üben auf den Besucher einen eigenartigen Reiz aus dem man sich nicht entziehen kann. In den Gesichtern der Menschen, ob Touristen, Einheimische oder Geschäftsbesucher spiegelt sich das besondere Flair dieser Millionenstadt wider. Filmemacher, Fotografen, Schriftsteller, Schauspieler oder bildende Künstler haben in der Vergangenheit das Gesicht dieser einzigartigen Stadt dargestellt, beschrieben oder sich von ihr inspirieren lassen. Im Mai 2010 war ich mit meinem Freund und Kollegen Gerd Ruschkowski für ein paar Tage in Rom. Ausgerüstet mit kleinem Foto- Equipment haben wir die Stadt durchstreift und die optischen Eindrücke auf uns wirken lassen. Das Nebeneinander von Jung und Alt, Arm und Reich, Geschäftig oder Gelassen, zeichnen das Bild der italienischen Hauptstadt. Zugleich ist Rom das Zentrum des Katholizismus dass sich dem Besucher im Vatikan-Staat mit seinen Prachtbauten präsentiert. Tiefreligiöse Menschen vermischen sich hier mit „Sehleuten“ zu einem quirligen Bild. Mein Fazit: Rom ist nicht nur „eine“ Reise wert.


Loading...